B-ACHSEN-DREHEN

Durch das kontinuierliche Anpassen des Einstellwinkels unter Schnitt kann eine komplexe Kontur, die normalerweise mehrere Werkzeuge erfordert, in einem Schnitt gefertigt werden. Z.B. Turbinenräder oder Kolbenoberteile für große Dieselmotore. Der Vorteil liegt in der Einsparung von Drehwerkzeugen und in einem völlig stufenfreien Bearbeitungsergebnis.


Back to top