M40, M40-G & M40X, M40X-G MILLTURN

Das Produktivitätsgenie

Mit den Modellen M40, M40-G, M40X und M40X-G präsentiert WFL Millturn Technologies eine neue Generation multifunktionaler Dreh-Bohr-Fräszentren zur Komplettbearbeitung komplexer Futter- und Wellenteile bis zu 670 mm Umlaufdurchmesser. Neben überlegenen Leistungs- und Drehmomentwerten der Spindelantriebe sorgen gewaltige Vorschubkräfte auf allen Achsen für bestechende Dynamik und höchste Produktivität.

jetzt anfragen

Highlights auf einen Blick

  • Breite Führungsabstände für die stabile Aufnahme großer Lünetten
  • Pick-Up Magazin für lange Werkzeuge mit Standardwerkzeugschnittstelle
  • B-Achsen-Drehen
  • 4-Achsen-Drehen
  • Werkstückübergabe
  • Hochpräzises Messen mit integriertem Messtaster
   

M40

M40-G

Spitzenweite mm 1000/2000/3000/4500 1000/2000/3000/4500
Umlauf-ø Schlitten OBEN mm 520 520
Dreh-ø max. zwischen Spitzen mm 520 520
Leistung max. Drehspindel bei 40% (100%) ED kW 33(29)/54(37) 33(29)/54(37) // 33(29)
Drehmoment max. Drehspindel bei 40% (100%) ED Nm 630(550)/2000(1400) 630(550)/2000(1400) // 630(550)
Drehzahl max. Drehspindel min-1 4000/3300 4000/3300 // 4000
Leistung max. Frässpindel bei 40% (100%) ED kW 33(27) 33(27)
Drehmoment max. Frässpindel bei 40% (100%) ED Nm 284(233)/213(175) 284(233)/213(175)
Drehzahl max. Frässpindel min-1 9000/12000/* 9000/12000/*
Schwenkwinkel B-Achse Grad -110...+110 -110...+110
Verfahrweg Y-Achse mm 250(-100...+150) 250(-100...+150)
Verfahrweg X-Achse mm 600(-20...+580) 600(-20...+580)
Reitstock Type Mechatronik -
Werkzeugmagazin Anz. 50/100/150/200 50/100/150/200
Steuerung SIEMENS Type SINUMERIK 840D sl SINUMERIK 840D sl
   

M40X   

M40X-G

Spitzenweite     mm 1000/2000/3000/4500 1000/2000/3000/4500
Umlauf-ø Schlitten OBEN mm 520 520
Dreh-ø max. zwischen Spitzen mm 520 520
Leistung max. Drehspindel bei 40% (100%) ED kW 33(29)/54(37) 33(29)/54(37)//33(29)
Drehmoment max. Drehspindel bei 40% (100%) ED Nm 630(550)/2000(1400) 630(550)/2000(1400)//630(550)
Drehzahl max. Drehspindel min-1 4000/3300 4000/3300//4000
Leistung max. Frässpindel bei 40% (100%) ED kW 33(27)//40(35) 33(27)//40(35)
Drehmoment max. Frässpindel bei 40% (100%) ED Nm 284(233)/213(175)//480(420)/300(263) 284(233)/213(175)//480(420)/300(263)
Drehzahl max. Frässpindel min-1 9000/12000/*//5000/8000 9000/12000/*//5000/8000
Schwenkwinkel B-Achse Grad -110...+110 -110...+110
Verfahrweg Y-Achse mm 400(-100...+300) 400(-100...+300)
Verfahrweg X-Achse mm 800(-20...+780) 800(-20...+780)
Reitstock Type Mechatronic -
Werkzeugmagazin Anz. 50/100/150/200//36/72/108/144 50/100/150/200//36/72/108/144
Steuerung SIEMENS Type SINUMERIK 840D sl SINUMERIK 840D sl

Die Standardwerkzeugschnittstelle

Die Standardwerkzeugschnittstelle

  • Hohe Kühlmitteldrücke zur Spanbruchoptimierung Kühlmitteldrücke kleiner 150 bar – High Pressure Coolant (HPC)
  • Kühlmitteldrücke von 150 bis 350 bar – Ultra-High Pressure Coolant (UHPC)
  • Signifikante Erhöhung der Schnittparameter, Werkzeuglebensdauer und Prozesssicherheit
  • Reduzierte Bearbeitungskosten
  • Bis 200 bar keine zusätzlichen Schnittstellen notwendig (Kühlmittelzuführung direkt durch die Frässpindel)

Kühlmittellösungen zum Tiefbohren

  • Hohe Kühlmittelfördermengen für optimierten Späneaustrag aus der Bohrung – die MILLTURN als vollwertige Tiefbohrmaschine
  • Kühlmittelfördermengen von bis zu 200 l/min
  • Externe Schnittstellen mit manueller Andockung
  • Individuelle Auslegung der Kühlmittelpumpen und Filter

Sonderköpfe

  • Sonderköpfe für spezielle Fertigungsherausforderungen (schwer zugängliche Werkstückgeometrie, Sonderverfahren, spezielle Kühlmittellösungen)
  • Handling der Sonderköpfe durch den automatischen Werkzeugwechsler
  • Optionale Drehmomentstütze verhindert ungewolltes Mitdrehen des Sonderkopfes und sorgt für starre Verbindung zum Schwenkgehäuse
Back to top